Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Blankensee, evangelische Dorfkirche

Felix Grüneberg, 1914, opus 702

II/P/6

Orgel in Blankensee 

Standort: Westempore

 

Beschreibung: Flacher sachlicher Prospekt mit drei rechteckigen Pfeifenfeldern. Über den beiden  niedrigeren seitlichen bis zur Höhe des mittleren Feldes je ein Gitterfeld (Schwichtenberger Modell). Spieltisch zentral, Registerwippen über der Manualklaviatur mit darüber angebrachten farbigen Porzellanschildern. Magazinbalg in der Orgel, darüber die Manualwindlade. Hinter einem schmalen Gangboden die Pedalwindlade.

 

I. Manual, Hauptwerk / C-f3, pneumatische Kegellade

Principal 8’

Gedackt 8’

Octave 4’

 

II. Manual, Oberwerk / C-f3, pneumatische Kegellade

Salicional 8’

Flöte 4’

 

Pedal / C-d1, pneumatische Kegellade

Subbaß 16’

 

Pedalkoppel (I-P)

Manualkoppel

Superoktavkoppel (I.)