Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Boizenburg, katholische Kirche

Marcus Runge, 1942

I/P/7

 

 

Standort: Westempore


Beschreibung: flache Prospektfronte mit neugotischen Elementen noch ganz in der Tradition des 19. Jahrhunderts, die Pfeifenmündungen frei sichtbar. Freistehender pneumatischer Spieltisch mit Registerwippen. Das Vorhandensein einer mechanischen Schleiflade lässt die Wiedernutzung einer älteren Lade vermuten.

Nach 1990 Ausbau des Pfeifenwerkes und Abbau des Spieltisches. 2001 Übernahme wesentlicher Teile in das Orgeldepot Malchow.

 

Manual / C-f3, Schleiflade, pneumatische Traktur

Bordun 16’

Principal 8’

Gedakt 8’

Salicional 8’

Octave 4’

Flöte 4’

 

Pedal / C-d1, pneumatische Windlade

Subbaß 16’

 

Spielhilfen:

Oktavkoppel

Pedakoppel

Tutti