Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Dargun, evangelische Pfarrkirche

Friedrich Hermann Lütkemüller, 1860

I/P/10

 

 

Standort: untere Westempore

 

Beschreibung:

Flaches neugotisches Gehäuse mit fünf verschieden hohen spitzbogigen Pfeifenfeldern, jeweils als Staffelgiebel. Abweichend vom typischen Lütkemüller-Entwurf ist das wahrscheinlich ein Baumeisterentwurf (1860/61 Umgestaltung der Kirche durch Friedrich Koch). Spieltisch rechtsseitig, verschließbar mit Hebetür. Genormtes 10-Register-Werk.

 

Baugeschichte: 1995 Restaurierung durch Rainer Wolter (Zudar).

 

Manual / C-d3 , mechanische Schleiflade             

Principal 8’                

Salicional 8’               

Gedackt 8’                

Praestant 4’

Flöte 4’

Nasard 2 2/3’

Octave 2’

Mixtur 3fach (C-ho 2fach)

 

Pedal / C-c1 , mechanische Schleiflade

Subbaß 16’

Violon 8’

Pedalcoppel (Registerzug)