Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Darß, evangelische Dorfkirche

Marcus Runge, 1897

I/AP/4

 

Orgel Darss



Standort: Westempore

 

Beschreibung: Der flache Prospekt in neugotischen Formen hat drei Pfeifenfelder mit Pfeifen aus Zink. Giebelbekrönung über dem Mittelfeld, flache Abschlüsse der Seitenfelder. Das Gehäuse ist in Kiefer gearbeitet und braun lasiert. Der Spieltisch befindet sich mittig, über der Manualklaviatur die Registerschaltung in Form von horizontal und vertikal wechselwirksamen Zylinderknöpfen. Ein Doppelmagazinbalg im Unterbau, darüber die Windlade.

 

Manual / C-g3, pneumatische Taschenlade

Principal 8

Flöte 8’

Salicional 8

Octave 4

 

Pedal/ C-d1, angehangen

 

Spielhilfen:

Octav-coppel

Tutti