Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Dewitz, evangelische Dorfkirche

Andreas Arnold, 2005

I/P/7

Orgel in Dewitz

 


Standort: Westempore

 

Beschreibung: Gehäuse aus dem 19. Jahrhundert, Prospekt mit drei rechteckigen flachen Feldern ehemals vielleicht Schleierwerk? 1878 durch Barnim Grüneberg wiederverwendet und verändert. Ein Gehäuse von August Wilhelm Grüneberg (1787-1837)? In dieses Gehäuse vollständiger Neubau 2005. Die erhaltenen Teile der Vorgängerorgel im Orgelmuseum Malchow.

 

Manual / C-f3, mechanische Schleiflade

Principal 8’

Gedackt 8’

Octave 4’

Rohrflöte 4’

Nasard 2 2/3’

Octave 2’

 

Pedal / C-d1, mechanische Schleiflade

Subbaß 16’

 

Pedalkoppel