Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Dobbin, evangelische Dorfkirche

Carl Börger, 1901

I/P/5


 

Standort: Westempore

 

Beschreibung: flaches neugotisches Gehäuse mit drei spitzgiebligen Feldern.

Spieltisch zentral, zu beiden Seiten je drei Registerzüge. Manualwindlade dahinter, darunter der Magazinbalg, dahinter am Boden die Pedalwindlade.

 

Zustand: keine Metallpfeifen,  Reste von Holzpfeifen, keine Prospektpfeifen, alle Manubrien fehlen, sichtbare Zerstörungen, starker Holzwurmbefall.

 

Manual / C-f3, mechanische Schleiflade

Prinzipal 8’

Gamba 8’

Gedackt 8’      C-H aus Gedackt oder Principal

Flöte 4

 

Pedal / C-d1, mechanische Schleiflade

Subbaß 16

 

Pedalkoppel