Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Groß Trebbow, evangelische Dorfkirche

Friedrich Friese (II)/Friedrich Ludwig Theodor Friese (III), 1855

II/P/14

 

Gebaut für die Schlosskirche Schwerin. Maßgeblich war Friedrich Friese (III) der Planende und Ausführende. Gehäuseentwurf  von Hermann Willebrandt im Zusammenhang mit der Ausgestaltung der Schloßkirche Schwerin.

1874 Umbau, besonders klangliche Veränderungen durch Friedrich Friese (III). 1912 Abbau und 1913 Aufstellung in Groß Trebbow. 2009 Restaurierung auf den Zustand von 1913 durch Gottfried Schmidt (Rostock).

I. Manual / C-f3, mechanische Schleiflade

Bordun 16’

Principal 8’

Gamba 8’

Gedact 8’

Rohrflöte 4’

Octave 4´

 

II. Manual / C-f3 (Schwellwerk), mechanische Schleiflade

Geigenprincipal 8’

Lieblich Gedact 8’

Viola d´amour 8’

Flute octaviante 4’

Zartflöte 4’

 

Pedal / C-c1, mechanische Schleiflade

Subbass 16’

Violon 8’

Baßflöte 8’

 

Tritte:

Sperrventil Pedal

Sperrventil Manual

Sperrventil Oberwerk

Coppel Pedal

Coppel Manual

 

Ablaßventil

Kalkantenrufer