Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Kölzow, evangelische Dorfkirche

Friedrich Friese (III), 1883
I/AP/5

Orgel in Koelzow

 
Standort: Westempore

Beschreibung: Spieltisch links, Manualklaviatur mit weißen Untertasten.
Balg unter der Windlade, der Schöpfer rechts am Gehäuse.
Sämtliches Metallpfeifenwerk 1936 durch Carl Börger (Gehlsdorf) eingebaut. Holzpfeifen von Friese erhalten.
Der Kalkantenzug ist mit „Rohrflöte 8‘ beschriftet, obwohl es nie ein sechstes Register gegeben hat.

Manual / C-c3, mechanische Schleiflade
Principal 8’
Gedact 8’
Flöte 8’
Octave 4’
Octave 2’

Pedal / C-c1, fest angehangen