Klostern Malchow (c) M.Wünsch

Kratzeburg evangelische Dorfkirche

Wolfgang Nußbücker, 1992

I/P/10

 

Orgel in Kratzeburg


Standort: Westempore

 

Gehäuse der Vorgängerorgel (Holland aus Schmiedefeld/Thüringen, 1851) wiederverwendet.


Manual / C-g3, mechanische Schleiflade

Gedackt 8‘

Prinzipal 4‘

Spillpfeife 4‘

Octave 2‘

Quinte 1 1/3‘

Cymbel 3fach

Kornett 3fach

 

Pedal / C-d1, mechanische Schleiflade

Subbaß 16‘

Gedacktbaß 8‘

Baßflöte 4‘